PLA

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
9 von 9
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
naturesse PLA Deckel zu Saucenbecher 10048/10049/10050 naturesse PLA Deckel zu Saucenbecher... Artikel-Nr.: 10536
Inhalt 2000 Stück (0,03 € * / 1 Stück)
64,00 € * Brutto 76,16 €)
naturesse PLA Deckel zu Salatschale 11435, Ø15,9cm naturesse PLA Deckel zu Salatschale 11435, Ø15,9cm Artikel-Nr.: 10921
Inhalt 500 Stück (0,16 € * / 1 Stück)
77,50 € * Brutto 92,23 €)
naturesse PLA Deckel zu PLA Salatschale 700 ml Ø 14,5cm naturesse PLA Deckel zu PLA Salatschale 700 ml... Artikel-Nr.: 2758
Inhalt 600 Stück (0,09 € * / 1 Stück)
52,20 € * Brutto 62,12 €)
naturesse PLA Deckel zu Dessertbecher 10838/11434, Ø10,5cm naturesse PLA Deckel zu Dessertbecher... Artikel-Nr.: 10920
Inhalt 500 Stück (0,09 € * / 1 Stück)
42,75 € * Brutto 50,87 €)
naturesse PLA Deckel 16x16cm zu Palmblatt Kheops und Zuckerrohr Karo 450ml naturesse PLA Deckel 16x16cm zu Palmblatt... Artikel-Nr.: N279
Inhalt 400 Stück (0,15 € * / 1 Stück)
61,80 € * Brutto 73,54 €)
9 von 9

PLA-Einweggeschirr: Natürlich transparente Einweg-Lösungen

Es ist transparent, es ist formstabil und es wird bei Kaltgetränken angewandt. Es sieht aus wie herkömmliches Plastik – ist es aber nicht. Die Rede ist von unserem Einweggeschirr aus PLA (Polylactic Acid), auch Polymilchsäure genannt: der hochwertigen Plastikalternative. Vielfältig in der Anwendung handelt es sich dabei nicht nur um eine sichere Verpackungsmöglichkeit von flüssigen Lebensmitteln. Vielmehr profitiert die Natur davon: Denn gewonnen wird das Material aus Milchsäure, einer umweltfreundlichen Alternative zu Erdöl. Und wird es nicht mehr benötigt, kann es innerhalb weniger Wochen natürlich abgebaut werden. Ganz anders als erdölbasiertes Einweggeschirr.

Sind Sie auch schon auf den plastikfreien Trend umgestiegen?

Milchsäure statt Erdöl: Die natürliche Basis für Bio-Einweggeschirr

Die Natur ist unser ständiger Begleiter und der elementare Teil unserer Welt. Warum ihr also nicht mal was Gutes tun? Zum Beispiel, indem Sie auf Milchsäure statt Erdöl setzen. Wie das funktioniert? Wir setzen die Grundlage für Sie:

Zuckerhaltige Naturprodukte bilden die Basis für unser Einweggeschirr aus PLA: Hier ist besonders die Stärke aus Rohmaterialien wie Mais, Maniok und Zuckerrohr interessant. Mit Hilfe der Fermentation dieser Kohlenhydrate wird das Stärkegranulat gewonnen, mit dem wir anschließend weiterarbeiten. So entsteht unsere Produktvielfalt – von einzelnen Trinkhalmen bis hin zu ganzen Bechersystemen.

Wie sieht Ihr Bio-Einweggeschirr aus?

Glasklar überzeugt mit PLA-Einweggeschirr: Der Umwelt zuliebe!

Hochtransparent, formstabil und bruchsicher – Eigenschaften, die man in dieser Kombination nicht in der Natur wiederfindet? Nicht ganz! Haben wir erst einmal das Stärkegranulat aus Mais, Maniok oder Zuckerrohr gewonnen, lässt sich ein Material mit genau diesen Eigenschaften herstellen. Und dazu ist es noch leichter als herkömmliche Materialien. Einweggeschirr aus PLA kann aber noch mehr:

Es lässt sich vollständig biologisch abbauen und hinterlässt somit keine Spuren. Stattdessen wird der Abfall von der Natur gern wieder aufgenommen. Während der Erzeugung von PLA entsteht ein deutlich geringerer Teil an CO2 als bei der Herstellung von erdölbasiertem Plastik. Das schont vor allem das Klima.

Steht die Grundlage erst einmal, sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt: Das Stärkegranulat kann in fast jede beliebige Form gegossen werden und schafft dadurch eine große Vielfalt im Bereich des Einweggeschirrs: auch in Form einer dünnen Folie als verschweißbarer Deckelersatz.

Eine Einschränkung gibt es aber: PLA-Einweggeschirr eignet sich bestens für Kaltgetränke sowie flüssige Süßspeisen, kommt jedoch bei Heißgetränken an seine Grenzen. Lediglich für die Anwendung bei bis zu 45°C bleiben die PLA-Becher stabil.

Transparenter Einsatz: Behalten Sie den Inhalt im Blick

Glänzen Sie mit Ihren umweltfreundlichen Verpackungslösungen! Mit PLA-Einweggeschirr setzen Sie auf hochwertige Produkte, die Ihre Speisen und Getränke optimal umschließen. Dank der lebensmittelechten Verpackung kosten Ihre Kunden allein Ihre Spezialitäten – ohne einen verfälschten Geschmack.

Dabei stehen Ihnen unsere Lösungen in unterschiedlichen Formen und ebenso verschiedenen Fassungsvermögen zur Verfügung. Die passende PLA-Lösung für Ihren Einsatz ist mit Sicherheit dabei:

  • Trinkhalme in unterschiedlichen Farben
  • Sekt- und Weingläser, jeweils aus zwei Teilen bestehend
  • Becher in verschiedenen Variationen – vom Bierbecher mit Schaumrand bis hin zum einfachen Trinkbecher mit Deckel
  • Bowlen in runder, floraler oder quadratischer Form, in schwarz oder transparent, mit oder ohne Klappdeckel

Kennen Sie schon unsere PLA-Bechersysteme?

Einfach öffnen, mixen und immer frisch genießen!

Dank der verschiedenen Einsatzbecher entscheiden Sie, wie knusprig das Müsli und wie knackig das Obst bleibt. Trennen Sie Joghurt, Milch oder Saucen von den festen Zutaten – für noch mehr Sicherheit erhalten Sie auch einen zusätzlichen Zwischenboden. Soll die Sauce in den kleinen Einsatzbecher? Kein Problem: Dank des praktischen Deckels werden beide Becher fest verschlossen. Wahlweise können Sie Ihren Einsatzbecher auch mit einem einzelnen Deckel verschließen.

Aus PLA wird CPLA – ergänzendes Besteck to go

Möchten Sie unsere PLA-Produkte auch für Heißgetränke verwenden? In etwas abgewandelter Form wird das möglich: Wird das PLA kristallisiert, entsteht das sogenannte Crystallised Polyactic Acid, kurz: CPLA. Ein Material, das neben den oben genannten Eigenschaften zusätzlich hitzebeständig ist. Auch an Formstabilität hat es dadurch gewonnen, sodass Lösungen wie Besteck geschaffen werden können. Einzig transparent ist das CPLA-Einweggeschirr nicht mehr.

PLA-Einweggeschirr – Mensch und Natur im Einklang

Es erfüllt alle wichtigen Eigenschaften für den Einsatz in der Gastronomie – und ist zugleich besonders umweltschonend bei der Produktion und Verwertung. Die Grundlage bilden schnell nachwachsende Rohstoffe, sodass auch hier nicht drastisch in die Natur eingegriffen wird. PLA-Einweggeschirr ist eine der Möglichkeiten für Bio-Einweggeschirr.

Es ist die Lösung für Großveranstaltungen oder Take-away-Produkte.

Haben Sie noch Fragen rund um unsere Produktauswahl? Kontaktieren Sie uns gerne – wir freuen uns auf Ihren Anruf. Bei Wunsch kommen wir für die Planung von Großveranstaltungen auch persönlich bei Ihnen vorbei.

Zuletzt angesehen